Sie befinden sich hier: Start > Bildung & Soziales > Musikwerkstatt

Seit 1978 gibt es die Musikwerkstatt Saal a. d. Donau. Angegliedert ist sie dem Schulverband Saal a. d. Donau mit Grund- und Mittelschule. Sie hat sich die musikalische Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen zur Aufgabe gesetzt. Geleitet wird die Musikwerkstatt seit 1985 durch Herrn Ludwig Fuchs.

 

Ab 01.10.2017 ist Herr Fritz Krebler der neue Leiter der Musikwerkstatt.

 

Telefon:     09448 / 243431 oder 901428

E-Mail:      musiktreff-krebler@t-online.de      


  

Vom Aushilfsdachdecker zum Musiklehrer

 

Ludwig Fuchs leitete 32 Jahre lang die Musikwerkstatt in Saal. Jetzt nahm er seinen Abschied und übergab an Fritz Krebler.

 

Fuchs Ludwig

Bürgermeister Christian Nerb (v.l.) verabschiedete Ludwig Fuchs und begrüßte Fritz Krebler. Foto: Kugler

 

Ganz hört er natürlich noch nicht auf, da würde ihm ja was fehlen. „Ich hatte schon immer gerne etwas mit Kindern zu tun, deshalb lass ich es langsam ausklingen und geb noch eine Weile Klavierunterricht“, sagt Ludwig Fuchs im Saaler Rathaus, wo er in einer kleinen Feierstunde von Bürgermeister Christian Nerb verabschiedet wurde.

 

Bericht der MZ vom 04.10.2017


   
Angeboten wird ein breites Spektrum an Instrumentalunterricht. Derzeit können folgende Instrumente erlernt werden:                        

  •     Klavier
  •     Keyboard
  •     Akkordeon
  •     Violine
  •     Sopranflöte
  •     Altflöte
  •     Querflöte
  •     Klarinette
  •     Gitarre
  •     E-Gitarre
  •     Trompete
  •     Schlagzeug (Percussion)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine 2017

    

derzeit keine


  

Unsere derzeitige Gebührenhöhe entnehmen Sie bitte der folgenden Aufstellung    

Hinweis:

Voraussetzung für die E-Gitarre ist mindestens 1 Jahr Unterrricht an der
Akustikgitarre


Erwachsene Schüler zahlen wie bisher jeweils 3,00 € mehr.

Die Beiträge werden wie bisher für 10 Monate (Oktober bis Juli) erhoben.

Jahresgrundgebühr pro Familie und Jahr
Abbuchung pro Monat (10 x je 1,50 €) 

15,00 €

Laufende Gebühren:

 

a) Einzelunterricht (45 Minuten)
z. B. Klavier, Violine, Saxophon, Querflöte, Klarinette


50,00 €

b) Einzelunterricht (30 Minuten)
z. B. Klavier, Violine, Saxophon, Querflöte, Klarinette 


38,00 €

c) Unterricht zu Zweit (45 Minuten)
z. B. Orgel, Keyboard, Altflöte, Querflöte, klassische Gitarre,  

Hackbrett


34,,00 €

d) Gruppenunterricht, drei und mehr Schüler
(45 Minuten) Gitarre, Akkordeon, Altflöte


24,00 €

e) Gruppenunterricht, drei und mehr Schüler
 (45 Minuten) nur Keyboard 


28,00 €

f) Gruppenunterricht (45 Minuten)
Sopranflöte  


16,50 €

g) Gruppenunterricht, bis 4 Kinder (45 Minuten)
Sopranflöte 


24,00 €

h) Gruppenunterricht "Frühmusikalische Erziehung"
(60 Minuten) Vorschulflöte 


23,00 €

i) Gruppenunterricht Akkordeonorchester,
Saxophonorchester oder ähnliche Ensemble

21,00 € 

j) 2er-Gruppe (30 Minuten)
Akkordeon, Gitarre, Altflöte, Querflöte, Keyboard


28,00 €